SALZBURGERINNEN GEFRAGT

SALZBURGERINNEN GEFRAGT

„Die Frauenpolitik betrifft alle Facetten des Lebens. Im Dialog wollen wir die handelnden Persönlichkeiten in Politik und Wirtschaft kennen lernen, ihre Standpunkte verstehen und unsere Meinungen einbringen. Es freut mich besonders, dass mit Wilfried Haslauer der Auftakt unserer neuen Veranstaltungsreihe erfolgt“, so die Landesleiterin der ÖVP Frauen LAbg. Dr. Brigitta Pallauf.

„Die Salzburger Volkspartei verkörpert bürgerliche Werte. Bürgerlich ist jeder, der aus seiner eigenen Kraft, seiner eigenen Leistung und seinem eigenen Willen heraus etwas aus seinem Leben machen will. Ebenso vielfältig wie die Menschen sind auch die bürgerlichen Themen. Sie reichen von Kultur, Eigentum, Bildung, Familie, Wirtschaft bis hin zum Arbeitsmarkt“, erklärte Wilfried Haslauer, der im Anschluss an sein Eingangsstatement die vielfältigen Fragen der anwesenden Damen beantwortete. Der bunte Themenmix reichte von Verkehr über die Kultur bis hin zur Kinderbetreuung und der Gleichstellung der Frauen.

Im Anschluss an die Veranstaltung ließen die über 60 anwesenden Damen gemeinsam mit Wilfried Haslauer den Abend auf der Terrasse über den Dombögen mit einem neuen Blick auf Salzburg ausklingen.

 
Zur Werkzeugleiste springen