Starke Frauen brauchen eine starke Stimme

Starke Frauen brauchen eine starke Stimme

IMG_1883 IMG_1913 IMG_1936 IMG_1944 IMG_1962 IMG_1986 IMG_2083 IMG_2061Am 6.9.2013 veranstalteten die ÖVP Frauen Salzburg einen bunten Abend im Keltenmuseum Hallein. Dazu konnten neben mehr als 140 Frauen auch die Bundesleiterin der ÖVP Frauen Dorothea Schittenhelm und Finanzministerin Maria Fekter begrüßt werden.
Am Beginn des Abends stand eine Führung durch das Keltenmuseum, wobei auch das Prunkstück der Ausstellung, die originale Schnabelkanne, besichtigt werden konnte. Im Anschluss an die Führung und Statements unserer Bundesministerin und Bundesleiterin, durften wir unsere Frauen zu einem Kabarett einladen. Gabriele Köhlmaier präsentierte uns exklusiv ihr Programm ‚Faltenlos und Knitterfrei‘. „Unsere Mitglieder nutzten die Gelegenheit, im persönlichen Austausch jene Frauen kennenzulernen, die uns in Wien vertreten und die auch in der nächsten Legislaturperiode Österreich gestalten werden. Die ÖVP Frauen Salzburg freuten sich sehr über den Besuch von Dorothea Schittenhelm und Maria Fekter und stehen auf jeden Fall geschlossen hinter den beiden“, so die Landesleiterin der ÖVP Frauen, LT-Präsidentin Dr. Brigitta Pallauf.
„Es ist eine Tatsache, dass die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler Frauen sind. Aber nicht nur das – auch bei den Unternehmensgründungen haben Frauen schon die Nase vorne, es gibt im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen mehr Studentinnen, die einen Abschluss machen und bessere Noten haben sie außerdem. An uns Frauen kommt man nicht mehr vorbei“, brachte es Finanzministerin Maria Fekter auf den Punkt. „Auch wenn noch viel zu tun bleibt, konnten wir schon einiges für die Frauen erreichen; ich denke hier beispielsweise an die Pendlerpauschale für Teilzeitkräfte, die zum Großteil den Frauen zu Gute kommt, an die Quotenregelungen, die im Öffentlichen Dienst wirken oder an das Gender Budgeting, durch das jedes Ministerium bei seinem Budget Frauen und deren Anliegen beachten muss.“
„Die Frauen haben eine starke Stimme und wenn wir geschlossen und gemeinsam an einem Strang ziehen und die ÖVP, Michael Spindelegger und unsere Kandidatinnen unterstützen, dann werden wir die Wahlen am 29. September für uns entscheiden. Ich bin davon überzeugt, dass die ÖVP wieder die stärkste Kraft im Land werden muss. Denn nur die ÖVP garantiert Stabilität. Für die Wirtschaft, für die ArbeitnehmerInnen und für die Familien. Die nächsten 3 Wochen ist unser voller Einsatz gefragt. Wir haben die Kraft, die ÖVP wieder zur Nummer eins zu machen“, so Schittenhelm abschließend.
Im Bild (v.l.): Asdin El Habbassi (Bundeliste Platz 5), LL LT-Präs. Dr. Brigitta Pallauf, BMF Maria Fekter, BL Abg z NR Bgm. Dorothea Schittenhelm, Michaela Steinacker (Bundesliste Platz 2), Walter Antosch (Landesliste Platz2)

PresseIMG_1924 IMG_1970 IMG_2079 IMG_2025 IMG_1978