„Schwarzer Kaffee“ mit LR DI Dr. Josef Schwaiger

„Schwarzer Kaffee“ mit LR DI Dr. Josef Schwaiger

„Ich möchte in der Politik nichts vortäuschen“

Zum „Schwarzer Kaffee“ mit Landesrat DI Dr. Josef Schwaiger luden die ÖVP Frauen Salzburg-Stadt am 28. Oktober 2014 ins Restaurant Sternbräu ein.

Mit dieser Aussage begann Landesrat DI Dr. Josef Schwaiger sein Impulsreferat und spannte sodann einen breiten Bogen zu allen Themen seiner Ressorts Energie, Personal, Land-, Forst- und Wasserwirtschaft.

Ein besonderes Anliegen sind LR Schwaiger die Strukturreform im Personalbereich, der weitere Ausbau im Bereich erneuerbarer Energie, wie Photovoltaik, Wasser- und Windkraft (derzeit 26 % – Ziel 50 %) und damit zusammenhängend auch eine wesentliche Reduktion der Stromimporte. LR Schwaiger unterstreicht auch seine Wertschätzung für unsere Bauern als regionale Produzenten und Nahversorger.

Die zahlreichen Fragen aus dem Publikum zeigten, wie sehr diese Themen allen Salzburgerinnen und Salzburger am Herzen liegen.

Im Anschluss an das Impulsreferat und die Diskussion wurden die Teilnehmer der Veranstaltung durch die neu gestalteten Räume des Sternbräu geführt. Der gelungene Mix aus moderner Architektur und der Erhaltung bzw. Renovierung der traditionellen Bausubstanz beeindruckte die Besucher.

Schwaiger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Bild von links nach rechts:
Landtagspräsidentin LAbg. Dr. Brigitta Pallauf, Landesrat DI Dr. Josef Schwaiger und gef. Stadtleiterin ÖVP Frauen Salzburg-Stadt Brigitte Spitz

Bericht von STO Monika Eibl

IMG_0506 IMG_0512 IMG_0518 IMG_0516 IMG_0514 IMG_0507

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_0517 IMG_0513 IMG_0515 IMG_0511

Zur Werkzeugleiste springen