„Schwarzer Kaffee“ mit Othmar Karas

„Schwarzer Kaffee“ mit Othmar Karas

Über die Zukunft der Europäischen Union diskutierte Othmar Karas, Vizepräsident des Europäischen Parlaments, am 19. Oktober 2012 beim „Schwarzen Kaffee“ mit den ÖVP-Frauen Salzburg.

Auf Einladung von ÖVP-Frauen-Landeschefin Brigitta Pallauf  stellte sich Othmar Karas einem durchaus kritischen Auditorium. Und konnte mit Selbstkritik und Argumenten überzeugen: „Der Friedensnobelpreis für die Europäische Union ist eine Mut-Injektion. Und ebenso ein Auftrag für die Zukunft. Er ist die beste Antwort auf Zweifler“, so der Vizepräsident des Europäischen Parlaments. Die Europäische Union sei ein Friedens- und Einigungsprojekt ohne historische Parallelen. …

Weiterlesen »
Zur Werkzeugleiste springen